Sara Werren Image
Sara Werren

Kauffrau Hotel-Gastro-Tourismus EFZ

Sara Werren, 22

Let passion drive your profession
Lieblings-Stärken

Diese Lieblings-Stärken helfen mir in meinem Beruf

Aufgeschlossen

„Aufgeschlossene“ Menschen sind wach und aufnahmebereit für Informationen aus ihrer Umwelt. Sie sind interessiert an dem, was um sie herum passiert, und offen für Neues. Sie sind zugänglich für Vorschläge und Anregungen.

Empathisch

Das Wort „empathisch“ umfasst genau genommen ein Bündel von drei Fähigkeiten. Diese werden bei der Begegnung mit einem anderen Menschen, zumeist unbewusst und gleichzeitig, eingesetzt. Ein „empathischer“ Mensch hat:

  1. Eine gute Wahrnehmung der eigenen Gefühle und Bedürfnisse
  2. Die Fähigkeit sowie die Bereitschaft sich in die Gefühle, Gedanken und Motive des anderen Menschen hineinzufühlen
  3. Die Fähigkeit, angemessen auf die andere Person zu reagieren
Flexibel

„Flexible“ Menschen können sich schnell und problemlos an veränderte Umstände und Anforderungen in ihrer Umwelt anpassen. Sie sind wendig in ihren Überlegungen und beweglich in ihren Entscheidungen.

Album Cover

Mein Motivationssong bei der Arbeit

Buenos Momentos
Juan Daniél
Berufsalltag

Ein typischer Arbeitstag

Morgen
6:00 Uhr
Abreisen

In der Frühschicht drucken wir erstmals die Tagesübersicht, damit wir wissen, was uns erwartet. Wir sehen wer alles anreist oder abreist, wer einen room move oder spezielle Wünsche beantragt hat. Durch den ganzen Tag durch, haben wir diverse Abreisen, je nach Wasserflugzeugplan. Wir begleiten die Gäste auf das Boot, damit sie zur Wasserflugzeug Plattform gelangen und verabschieden uns von ihnen. 

9:00 Uhr
Anreisen 

Auch hier, haben wir von morgens bis abends diverse Anreisen und holen unsere Gäste vom Wasserflugzeug ab und begleiten sie zur Insel. Kurz darauf starten wir in unserer Bar das Briefing (check-in) und erklären ihnen unsere Insel und händigen alle Informationen aus. Die Gäste werden anschliessend auf das Zimmer begleitet. 

11:00 Uhr
Gäste Anliegen bearbeiten 

Ich bin auch zuständig um die diversen Exkursionen, Restaurants sowie diverse Anfragen am Booking Desk zu bearbeiten/buchen. Ich helfe den Gästen bei jedem Anliegen und helfe ihnen den Aufenthalt angenehmer zu gestalten. Wir helfen auch mit Buggy anfragen aus und holen unsere Gäste von diversen Standorten ab. 

Mittag
13:00 Uhr
Back Office

Natürlich haben wir auch einige Back Office arbeiten wie E-Mails beantworten, diverse Dokumente bezüglich COVD-19 zu organisieren und Dokumente abzulegen. 

15:00 Uhr
Vorbereitungen für den nächsten Tag

Die Frühschicht neigt sich langsam dem Ende zu und ich fange an, alles für den folgenden Tag vorzubereiten. Wir bereiten alle Welcome Pubs (informations Mappen für die anreisenden Gäste) zu und buchen die inkludierten Restaurant Reservationen etc. 

Feier­abend
Berufsweg

Mein Berufsweg

2015 - 2016
10. Schuljahr
Au Pair, Didac Genf
2016 - 2019
Lehre als Kauffrau EFZ Hotel-Gastro-Tourismus HGT
WKS Bern
2019 - 2020
Berufsmatura 2
WKS Bern
2019 - 2021
Anstellung als Front Office Agent
Hotel Schweizerhof Bern & Spa
Jul - Okt
Switzerlands Best Receptionist 2020,
SwissSkills 2020
Okt - Okt
Switzerlands Best Receptionist 2020 ,
AICR Switzerland 
2020 - 2021
Leadership Certificate,
AICR International 
2021 - now
Anstellung als Guest Relations Officer 
Lily Beach Resort & Spa, Maldives 
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten, die dich interessieren könnten

1. Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?

Ich liebe neue Herausforderungen und den Kundenkontakt. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich einem Gast eine unvergessliche Erfahrung bescheren konnte und seine Erwartungen übertreffen konnte. Auch das Arbeiten im Team ist wie eine Familie in der Hotellerie! 

Sara Werren
2. Welche Eigenschaft muss man für diesen Beruf unbedingt mitbringen?

Das aller wichtigste ist auf jeden Fall die Begeisterung für den Beruf. Darauf folgt Kommunikationskompetenz, Mitgefühl, Geduld und Stressmanagement. Wer diese Eigenschaften mitbringt, bietet ausgezeichneten Kundenservice und die Gäste fühlen sich gut aufgehoben. 

Sara Werren
3. Was ist das Spannendste an deinem Beruf?

Jeder Tag ist unterschiedlich und bietet neue Herausforderungen. Ich hatte bereits so viele beeindruckende Persönlichkeiten kennenlernen dürfen und freue mich jeden Tag weitere zu treffen!

Sara Werren
4. Was ist das Schwierigste an deinem Beruf?

Allen Kunden gerecht zu werden und deren Erwartungen zu erfüllen. 

Sara Werren
5. Wem würdest du diesen Beruf empfehlen?

Ich würde meinen Beruf jedem empfehlen, der sich durch viel Kundenkontakt sowie unterschiedliche Kulturen begeistern lässt. 

Sara Werren
Instagram

Folge mir auf meinem Instaprofil

@saraa.wr
Du kannst mir auch direkt über Instagram schreiben, wenn du Fragen hast.
Lieblings-Stärken