Matteo Werlen Image
Matteo Werlen

Chemie- und Pharmatechnologe EFZ

Matteo Werlen, 22

Es ist ein gutes Gefühl, ein Medikament herzustellen, welches Menschenleben retten kann.
Interview jetzt ansehen:
Chemie  und Pharmatechnologe Matteo Werlen erzählt über seinen Beruf
Lieblings-Stärken

Diese Lieblings-Stärken helfen mir in meinem Beruf

Flexibel

„Flexible“ Menschen können sich schnell und problemlos an veränderte Umstände und Anforderungen in ihrer Umwelt anpassen. Sie sind wendig in ihren Überlegungen und beweglich in ihren Entscheidungen.

Sozial

„Soziale“ Menschen engagieren sich für das Gemeinwohl. Sie dienen der Allgemeinheit. Sie fördern die menschlichen Beziehungen in der Gemeinschaft. Sie üben Nächstenliebe aus, setzen sich für die Schwächeren in der Gesellschaft ein, schützen, fördern und unterstützen sie. Allgemein bezeichnet man etwas als „sozial“, wenn es sich auf das Zusammenleben der Menschen in Staat und Gesellschaft bezieht.

Spontan

„Spontanes“ Handeln beschreibt ein Handeln, das nicht auf langer Planung beruht, sondern aus einem plötzlichen Impuls, aus der Situation heraus entsteht. Der „spontane“ Mensch folgt, reflexartig, einem plötzlichen inneren Antrieb, einer unmittelbar aufkommenden Idee, einem plötzlichen Entschluss.

Album Cover

Mein Motivationssong bei der Arbeit

Adieu
Tchami
Berufsalltag

Ein typischer Arbeitstag

Morgen
05:00 Uhr
Beginn der Frühschicht

Da ich im Schichtbetrieb arbeite, variieren meine Arbeitszeiten. Der Beginn der Frühschicht ist 05:00 Uhr, die Nachmittagsschicht beginnt um 13:00 Uhr und die Nachtschicht um 21:00 Uhr. Eine Schicht dauert jeweils 8 Stunden.

05:05 Uhr
Tagesplanung mit dem Schichtenführer

Zu Beginn der Schicht treffen sich alle Mitarbeiter. Der Schichtenführer teilt dann alle Mitarbeiter (meistens 7-8 Leute) ein. Entweder ist man in der Produktion oder in der Reinigung.

05:10 Uhr
Start der Arbeit

Da ich in einem Bio-Chemiebetrieb arbeite, müssen wir vor dem Betreten der Produktionsräume Schutzausrüstung anziehen. Dies hat 2 Gründe:1. Schutz vor den Chemikalien, welche wir benötigen, um das Produkt herzustellen (Eigenschutz). 2. Da wir mit Mikroorganismen arbeiten, müssen wir verhindern, dass unsere eigenen Bakterien mit den Mikroorganismen in Kontakt kommen. Wenn dies passiert, ist das Produkt kontaminiert und es darf nicht verkauft werden (Produktschutz).

05:20 Uhr
Arbeitsablauf

Es gibt viele verschiedene Tätigkeiten, welche ich an einem Tag mache. Zu meinen täglichen Arbeiten gehören:- Musterentnahme- Überwachen/Dokumentieren des Prozesses- Transfer von einem Behälter in einen Anderen- Herstellung von Lösungen- Zugabe von Lösungen- Proben Analysieren- Umstellen der Anlagen- Reinigen 

Mittag
12:45 Uhr
Arbeitsende

Normalerweise kann man um 12:45 Uhr seine Arbeit beenden und noch schnell unter die Dusche. Um 13:00 Uhr ist der offizielle Arbeitsschluss.

Feier­abend
Berufsweg

Mein Berufsweg

2006 - 2015
Unter- & Oberstufe
Obligatorische Schulzeit im Lötschental
2015 - 2016
10. Schuljahr
DIDAC Genf
2016 - 2016
Schnupperlehre als Chemie- und Pharmatechnologe EFZ
Lonza AG
2016 - 2019
Lehre als Chemie- und Pharmatechnologe EFZ
Lonza AG
2019 - Je
Anstellung als Chemie- und Pharmatechnologe
Im Betrieb PCP
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten, die dich interessieren könnten

1. Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?

Ich habe mich schon immer für die Entstehung von Medikamenten und deren Wirkung interessiert. Darum fiel mir die Entscheidung nicht schwer, im August 2016 die Lehre als Chemie- und Pharmatechnologe zu beginnen. 

Matteo Werlen
2. Welche Eigenschaft muss man für diesen Beruf unbedingt mitbringen?

Teamarbeit ist in diesem Beruf sehr wichtig. Wenn man es mit allen im Betrieb gut hat, macht das Arbeiten viel mehr Spass und die Zeit vergeht schnell. Auch logisches Denken und Kreativität sind sehr wichtig, um Probleme zu lösen. 

Matteo Werlen
3. Was ist das Spannendste an deinem Beruf?

Dass kein Tag so ist wie der zuvor. 

Matteo Werlen
4. Was ist das Schwierigste an deinem Beruf?

Es ist ziemlich schwer aus den Schichten raus zu kommen. Jedoch hat auch die Schichtarbeit einen gewissen Charme. 

Matteo Werlen
5. Wem würdest du diesen Beruf empfehlen?

Jedem, der sich für die Chemie und/oder für Biologie interessiert.

Matteo Werlen
Links

Weiterführende Informationen zum Beruf von Matteo Werlen:

Lieblings-Stärken