Joel Bhend Image
Joel Bhend

Logistiker EFZ

Joel Bhend, 20

In der Logistik muss alles ganz schnell gehen. Kein Tag ist wie der Andere.
Lieblings-Stärken

Diese Lieblings-Stärken helfen mir in meinem Beruf

Verlässlich

Im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet man das Wort „verlässlich“ überall dort, wo man beschreiben will, dass etwas grundsätzlich immer funktioniert - auch und besonders dann, wenn es wirklich drauf ankommt. Bei einer verlässlichen Person nimmt man an, dass sie zu einem hält, dass sie da ist, wenn man sie braucht, dass sie sich berechenbar an die Regeln hält, und auch noch einen gewissen Sinn für Ordnung hat.

Flexibel

„Flexible“ Menschen können sich schnell und problemlos an veränderte Umstände und Anforderungen in ihrer Umwelt anpassen. Sie sind wendig in ihren Überlegungen und beweglich in ihren Entscheidungen.

Konkret

Es gibt Personen, die leben gern in der Welt ihrer Fantasie und stellen sich vor, was alles sein könnte. Im Gegensatz dazu befassen sich Menschen, die lieber „konkret“ sind, mit Dingen, die in der realen Welt existieren, die man anfassen oder die man in Massen und Zahlen ausdrücken kann. Wenn sie etwas formulieren, dann tun sie das sachlich und eindeutig. Sie kommen schnell und ohne Umschweife auf den Punkt.

Album Cover

Mein Motivationssong bei der Arbeit

Primo
RAF Camora
Berufsalltag

Ein typischer Arbeitstag

Morgen
07:00 Uhr
Arbeitsbeginn

Als allererstes überprüfe ich am Morgen meine Mails, welche wichtige Informationen, für meinen Arbeitstag beinhalten.  

Auf diesem Weg kommuniziere ich mit der Sourcing Abteilung, der Produktion oder vereinzelt direkt mit Lieferanten / Zulieferer.

07:00 Uhr - Arbeitsbeginn
08:00 Uhr
Wareneingang

Am Morgen wird die Ware, welche ankommt auf Vollständigkeit und  Beschädigungen überprüft.
Wenn im Anschluss geklärt ist, dass die Ware für uns bestimmt ist, wird die Ware angenommen 

08:00 Uhr - Wareneingang
10:00 Uhr
Kommissionieren

Bei dieser Tätigkeit geht es um Bereitstellung von Kundenaufträgen.
Hierzu wird die Ware nach Kundenwunsch bereitgestellt und für den Transport vorbereitet.

 

10:00 Uhr - Kommissionieren
Mittag
12:00 Uhr
Mittagspause

Um 12:00 schliesse ich die Warenannahme und mache meine Mittagspause

12:00 Uhr - Mittagspause
13:30 Uhr
Einlagern

Am Nachmittag lagere ich die Ware, welche nun überprüft und freigeben ist, in unser Lager ein. 
Dabei müssen die Eigenschaften der zu lagernden Güter beachtet werden. Vor allem bei verderblichen und gefährlichen Güter ist dies von zentraler Bedeutung.

13:30 Uhr - Einlagern
15:00 Uhr
Versand

Am späteren Nachmittag werden die für den Transport vorbereitete Güter verladen und versendet. 

Ein besonderes Augenmerk ist auf die Lieferpapiere zu richten. Fehler können hier grosse Probleme hervorbringen, besonders bei Sendungen ins Ausland.

15:00 Uhr - Versand
16:00 Uhr
Feierabend

Nach einem umfangreichen und vollgepackten Tag verabschiede ich mich in den Feierabend.



 

16:00 Uhr - Feierabend
Feier­abend
Berufsweg

Mein Berufsweg

2007 - 2016
Unter- & Oberstufe
Hüslimat Schulhaus, Oberwil
2016 - 2019
Lehre als Logistiker EFZ
Genossenschaft Migros Basel
2019 - 2021
Anstellung als  Logistiker
Genossenschaft Migros Basel
2021
Anstellung als  Logistiker
Sentec AG
2021 - 2022
Logistikfachmann mit eidg. Fachausweis,
ipso Bildung
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten, die dich interessieren könnten

1. Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?

Ich fand die Logistik schon immer interessant und wollte mich mit den Prozessen und Abläufen näher auseinander setzen.

Joel Bhend
2. Welche Eigenschaft muss man für diesen Beruf unbedingt mitbringen?

- Vernetztes Denken

- Eine exakte Arbeitsweise

- Zuverlässigkeit

- mathematische Grundkenntnisse

- körperliche Fitness

 

Joel Bhend
3. Was ist das Spannendste an deinem Beruf?

Mein Beruf ist extrem vielseitig und abwechslungsreich. Das Bedienen von Transportmittel wie dem Gabelstapler oder die Benutzung neuster Technologie wie Scanner, Roboter etc. ist enorm spannend.

Joel Bhend
4. Was ist das Schwierigste an deinem Beruf?

Man muss stets den Überblick behalten. Auch in stressigen oder hektischen Situationen darf man die Ordnung und den Überblick nie verlieren.

Joel Bhend
5. Wem würdest du diesen Beruf empfehlen?

Jedem, der eine spannende Lehre absolvieren will und Fuss in einer sehr wachsenden und immer gefragteren Branche fassen will. 

Joel Bhend
Instagram

Folge mir auf meinem Instaprofil

@j.b.41
Du kannst mir auch direkt über Instagram schreiben, wenn du Fragen hast.
Links

Weiterführende Informationen zum Beruf von Joel Bhend:

Lieblings-Stärken