Dario Jurietti Image
Dario Jurietti

Laborant EFZ

Dario Jurietti, 18

Experimente in der Biologie durchzuführen, fasziniert mich. Die Praxis hilft mir, naturwissenschaftliche Zusammenhänge besser zu verstehen. Es macht mir auch Spass, mich im Team über die Experimente auszutauschen.
Interview jetzt ansehen:
Laborant Dario Jurietti erzählt über seinen Beruf
Lieblings-Stärken

Diese Lieblings-Stärken helfen mir in meinem Beruf

Gewissenhaft

„Gewissenhafte“ Personen gehen – bei dem was sie tun – sehr sorgfältig, genau und zielstrebig vor. Das Besondere ist, dass sie sich dabei selbst kontrollieren. Sie fühlen sich verpflichtet. Ihr Gewissen stellt hohe Ansprüche an ihr Verhalten und diesen Ansprüchen wollen sie, mit der entsprechenden Selbstdisziplin, gerecht werden.

Verlässlich

Im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet man das Wort „verlässlich“ überall dort, wo man beschreiben will, dass etwas grundsätzlich immer funktioniert - auch und besonders dann, wenn es wirklich drauf ankommt. Bei einer verlässlichen Person nimmt man an, dass sie zu einem hält, dass sie da ist, wenn man sie braucht, dass sie sich berechenbar an die Regeln hält, und auch noch einen gewissen Sinn für Ordnung hat.

Flexibel

„Flexible“ Menschen können sich schnell und problemlos an veränderte Umstände und Anforderungen in ihrer Umwelt anpassen. Sie sind wendig in ihren Überlegungen und beweglich in ihren Entscheidungen.

Album Cover

Mein Motivationssong bei der Arbeit

Sunshine
David Guetta
Berufsalltag

Ein typischer Arbeitstag

Morgen
7:30 Uhr
Arbeitsbeginn

Bei Betreten des Labors wasche ich mir gut die Hände und erstelle oder prüfe meine Tagesplanung. Anschliessend bereite ich meinen Arbeitsplatz vor und bereite alle benötigten Substanzen und Lösungen vor. 

7:30 Uhr - Arbeitsbeginn
08:00 Uhr
Starten von Experimenten

Je nach Fachgebiet macht man andere Tätigkeiten. In meinem Fall gehören Arbeiten dazu wie: Bakterien/Säugerzellen kultivieren, Transformieren/Transfektion von Bakterien/Säugerzellen oder aufreinigen von Proteinen. Wichtig ist es auch, ständig simultan seine Arbeit zu protokollieren, so dass der Versuch auch später nochmals identisch durchgeführt werden kann. 

08:00 Uhr - Starten von Experimenten
Mittag
12:30 Uhr
Weiteres Experimentieren / Auswerten

Nach der Mittagspause führe ich meistens weitere Experimente durch oder der Versuch wird ausgewertet. Ich versuche auch meist lange Inkubationszeiten auf den Mittag zu legen, um möglichst effizient zu arbeiten. 

12:30 Uhr - Weiteres Experimentieren / Auswerten
16:00 Uhr
Aufräumen

Habe ich alle Versuche abgeschlossen oder einen Zeitpunkt gefunden, um aufzuhören und den Versuch am nächsten Tag fortzusetzen, fange ich an meinen Arbeitsplatz aufzuräumen.

16:00 Uhr - Aufräumen
16:30 Uhr
Abschluss

Ich habe den Arbeitsplatz so weit wie möglich aufgeräumt, alle Geräte welche nicht benötigt werden, ausgeschaltet und falls der Versuch noch nicht abgeschlossen wurde, die Planung optimiert. Abschliessend wasche ich mir vor dem Verlassen des Labors noch einmal gründlich die Hände.

16:30 Uhr - Abschluss
Feier­abend
Berufsweg

Mein Berufsweg

2009 - 2018
Unter- & Oberstufe
Primarschule Egliswil / Bezirksschule Seengen, Egliswil / Seengen 
2018 - 2021
Lehre als Laborant EFZ
Novartis Pharma AG, aprentas, Muttenz
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten, die dich interessieren könnten

1. Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?

Schon als kleiner Junge war mir klar, dass ich mich mehr mit der Natur auseinandersetzen möchte. Als mir mein Nachbar den Beruf des Laboranten empfohlen hat und mir der Schnuppertag als Biologielaborant bei aprentas sehr gefallen hat, stand meine Berufswahl fest.

Dario Jurietti
2. Welche Eigenschaft muss man für diesen Beruf unbedingt mitbringen?

Gute Teamfähigkeiten und Ausdauer. Nicht immer verläuft ein Versuch, wie man es erwartet.

Dario Jurietti
3. Was ist das Spannendste an deinem Beruf?

Die faszinierenden Eigenschaften, welche Biologie und Chemie zu bieten haben und die manchmal überraschenden Ergebnisse.

Dario Jurietti
4. Was ist das Schwierigste an deinem Beruf?

Das kurze und knackige Zusammenfassen und das Interpretieren von Ergebnissen.

Dario Jurietti
5. Wem würdest du diesen Beruf empfehlen?

Auf jeden Fall Personen, welche sich für Naturwissenschaften interessieren, gerne im Team arbeiten und sich von einem Rückschlag nicht davon abhalten lassen weiterzumachen.

Dario Jurietti
Instagram

Folge mir auf meinem Instaprofil

@_daiou_
Du kannst mir auch direkt über Instagram schreiben, wenn du Fragen hast.
Links

Weiterführende Informationen zum Beruf von Dario Jurietti:

Lieblings-Stärken