About

About SwissSkills Connect

Auf der Plattform «SwissSkills Connect» gewähren junge Berufs-Champions, die bereits in der Berufswelt fussgefasst haben, einen sehr persönlichen Einblick in ihren jeweiligen Arbeitsalltag und ihren Werdegang. Sie ermöglichen damit speziell Jugendlichen im Berufsorientierungsprozess, sich von einer Vielzahl von Berufen digital inspirieren zu lassen und zu «schnuppern». Die Berufs-Champions wurden grösstenteils von den jeweiligen Berufsverbänden rekrutiert. Sie sind häufig erfolgreiche Teilnehmende von nationalen oder gar internationalen Berufsmeisterschaften (SwissSkills, EuroSkills, WorldSkills).

Das nachhaltig und langfristig angelegte Projekt wurde von der Stiftung SwissSkills als Teil des Ersatzformats der SwissSkills 2020 initiiert. Die zentralen Berufsmeisterschaften, welche im September 2020 in Bern vor 120'000 Besucherinnen und Besuchern hätten stattfinden sollen, mussten bedingt durch die Corona-Epidemie auf das Jahr 2022 verschoben werden. Mit SwissSkills Connect soll Jugendlichen und in einer ersten Phase insbesondere den bereits für die SwissSkills 2020 angemeldeten Schulklassen eine alternative, digitale Möglichkeit geboten werden, um sich von der riesigen Vielfalt an Schweizer Lehrberufen inspirieren zu lassen.

Ermöglicht wird das Projekt dank der Unterstützung des Staatsekretariats für Bildung, Forschung und Innovation und dem Presenting Partner von SwissSkills, UBS.

Mehr zu SwissSkills und den Aufgaben erfährst du hier